Gemeinsam gegen „Multiresistente Erreger“ in Schleswig-Holstein

Kreis Segeberg

Willkommen auf der Seite des MRE-Netzwerkes Kreis Segeberg


Schön, dass Sie Ihren Weg auf unsere Seite gefunden haben! Hier informieren wir Sie über die Aktivitäten des MRE-Netzwerkes des Kreises Segeberg.

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen erreichen Sie uns per Mail MRE-Netzwerk@segeberg.de oder telefonisch unter 04551- 951 9341


Weiterführende Informationen zum Thema MRE finden Sie unter anderem unter www.infektionsschutz.de der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

MRE-Netzwerk Kreis Segeberg

Unser Netzwerk ist ein Informationsportal und Ratgeber bei Erkrankungen mit multiresistenten Erregern, es soll Hinweise zum Umgang mit Erkrankten vermitteln.

Zweimal jährlich finden Treffen von Teilnehmer*innen aus unterschiedlichsten ambulanten und stationären Bereichen (Klinik, Praxis, Alten- und Pflegeheimen, u.a. Einrichtungen) statt.

Das nächste MRE-Netzwerktreffen findet am 27.02.2020, 15.00 bis 17.00 Uhr in Bad Bramstedt, Schlosssaal, Bleeck 16 statt.

One Health – diesmal: der Doktor und das liebe Vieh. Antibiotikaeinsatz in der Veterinärmedizin, Dr. Elmar Lubenow, Landeslabor Schleswig-Holstein, Leiter des Fachbereiches Tierarzneimittelüberwachung

Anmeldungen bitte an MRE-Netzwerk@segeberg.de senden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.