Ja, auch Haustiere wie Hund und Katze können grundsätzlich MRSA übertragen.
Ein gesunder Mensch erkrankt aber nach einer Übertragung auch durch Tiere nicht.
Die EINHaltung der Händehygiene im Umgang mit Tieren ist grundsätzlich wichtig.